Die Führungen zur Mauer in Neukölln

Die Berliner Mauer im Kiez … und was davon übrig ist

 

 

Führung am 07.11.2021 um 15 Uhr!


Wollen Sie vom Schicksal der Menschen hören, die den Todesstreifen grabend, schwimmend und kletternd überwunden haben?
Historische Brücken wurden abgerissen und immer mehr Gebäude entstehen. Die einst unübersehbare Grenze verschwindet. Auf meiner Führung zeige ich Ihnen Orte, auf denen Sie noch heute authentische Spuren und Reste der Mauer finden können. Orte, die das Leben vieler Menschen verändert haben.

Das HYGIENEKONZEPT: Ich habe mir die Bilder, die ich auf der Führung zeige, in DIN A3 angefertigt. Damit kann ich eine ausreichende Sicht, auch bei großem Abstand zu den Teilnehmern, erreichen. Diesen Mindestabstand werden wir sowohl beim laufen, als auch bei Zwischenstopps einhalten.
Erfahrungsgemäß wird dies mit der Teilnehmerzahl vereinbar sein. Ansonsten verzichten wir auf jedlichen Körperkontakt.
Natürlich werde ich die aktuelle Situation im Auge behalten und notfalls Änderungen vornehmen.


Treffpunkt: Wachturm im Park Schlesischer Busch
Puschkinallee 55, 12435 Alt-Treptow

Koordinaten: 52.4953784,13.4498241


Kommen Sie mit auf einen Spaziergang entlang der Bezirksgrenzen von Neukölln, Alt-Treptow und Kreuzberg. Ende im Park Schlesischer Busch am Wachturm

Kostenlose Teilnahme, aber Spenden sind willkommen!

Allgemeine Info über öffentliche Führungen:

 

Führung zur Berliner Mauer im Kiez (Alt-Treptow, Neukölln, Kreuzberg). Ca. alle 2 Monate offener Termin. Gruppen und private Tour nach Absprache. ENGLISH POSSIBLE!

 

Der Spaziergang startet am Schlesischen Busch, führt entlang des Landwehrkanals Richtung Lohmühlenbrücke. Entlang des ehemaligen Todesstreifens durch Alt-Treptow und Neukölln bis zur Elsenstraße (Länge 2,5 km ).

 

Treffpunkt ist am Wachturm im Park Schlesischer Busch, Puschkinallee 55, 12435 Berlin

Koordinaten: 52.495778, 13.450686

 

Bushaltestelle Heckmannufer (Bus 265)
oder U1 Schlesisches Tor (5 min Fußweg)
oder S-Bahn Treptower Park (8 min Fußweg)

 

Die Führung dauert ca. 2 Stunden

 

Die andere Richtung ist auch möglich!

 

Bei 48h Neukölln findet der Start und der Treffpunkt immer hier statt:

Wildenbruchstraße 57, 12435 Berlin
Bushaltestelle Heidelberger Strasse (Linien 104 & 166, der Bus 194 hält um die Ecke).

Koordinaten: 52.488107, 13.448978


Alternativ: Von Oberbaumbrücke bis Kiefholzstraße (Länge 3,5 km)

 

Anhand von alten Fotos, die in der Führung gezeigt werden, kannst Du die Vergangenheit mit der Gegenwart vergleichen und eine Vorstellung über das Leben im früheren Grenzgebiet entwickeln.

 


Treffpunkt:

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.